Webseite Forschungszentrum Borstel, Leibniz Lugenzentrum

Das Forschungszentrum Borstel ist das Lungenzentrum in der Leibniz Gemeinschaft. Wir sind ein international agierendes, von Bund und Ländern finanziertes Wissenschaftsunternehmen. Unsere zentrale Aufgabe ist die Grundlagen- und translationale Forschung auf dem Gebiet der Atemwegserkrankungen. Wir betreiben umfangreiche Labor- und Forschungsinfrastrukturen. Akademisch sind wir mit den benachbarten Universitäten und klinisch mit dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein eng verbunden. Wir haben ein Ziel: Bestehende Methoden zur Erkennung, Vermeidung und Behandlung von Lungenerkrankungen zu verbessern und neue, innovative Therapieansätze zu entwickeln.

IHRE AUFGABEN:

Wir suchen für unser Team Technisches Gebäudemanagement einen engagierten Mitarbeiter, der mit Freude und Einsatzbereitschaft die Betreuung versorgungstechnischer Anlagen übernimmt und dabei die Einhaltung gesetzlicher Sicherheitsvorschriften nicht aus dem Blick verliert. Außerdem betreuen und begleiten Sie unsere externen Dienstleister und verantworten Bau-/ Reparaturprojekte sowie anfallende Tätigkeiten im Bereich Elektronik in Ihrem Aufgabengebiet.

IHRE QUALIFIKATION:

  • Eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung als Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik oder vergleichbare Qualifikation – idealerweise mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Gute IT-Kenntnisse sind wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung
  • Erfahrung bei Lüftungs- und Klimaanlagen, Befeuerungsanlagen und Dampferzeugung sowie Brandmeldeanlagen
  • Führerschein Klasse 3/B
  • Wichtig sind uns Engagement, Teamfähigkeit und Freude an der abwechslungsreichen Arbeit im Technischen Dienst

UNSER ANGEBOT:

  • Ein Arbeitsplatz in einer der schönsten Stadtrandlagen Holsteins ca. 20 km von Hamburg
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden
  • Ein eigenverantwortlicher Arbeitsbereich innerhalb eines motivierten Teams
  • Vergütung nach TVöD-VKA einschl. aller im öffentl. Dienst üblichen Leistungen (wie betriebliche Altersversorgung)
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen, Betriebskindergarten und flexible Arbeitszeiten

Das FZB ist für das Audit „berufundfamilie“ zertifiziert und fördert gezielt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das unterrepräsentierte Geschlecht wird bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Ebenso werden Schwerbehinderte bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Weitere Informationen zu unserer Rekrutierungspolicy sowie unserer Zertifizierung „HR Excellence in Research“ finden Sie auf unserer Homepage. Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Benjamin Gottschalck unter der Tel. 04537/188-2560. Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen (ohne Lichtbild) bis 30.06.2022 über unsere Website www.fz-borstel.de.

Forschungszentrum Borstel, Leibniz Lugenzentrum
Parkallee 1-40
23845 Borstel
04537-188 0

Für uns sind Ihr Alter, Ihr Geschlecht und sonstige Identität, Ihre Weltanschauung, Ihre ethnische Herkunft oder ein Handicap nicht von Bedeutung. Wir sind einzig und allein an Ihrem Wissen und Können und Ihrer Teamfähigkeit interessiert. Wenn auch für Sie attraktive Arbeitsinhalte und lösungsorientiertes Vorgehen wichtiger sind als Formalien, sind Sie bei uns richtig!
fz-borstel.de

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte fz-borstel.de.