Webseite Weil der Stadt

liebenswert lebendig.

Die Stadt Weil der Stadt ist Träger von 9 Kindertageseinrichtungen.

Wir suchen

 

 pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

nach § 7 KiTaG in Vollzeit und Teilzeit (mindestens 60%) im Kita- und Krippenbereich

und Eingliederungshilfen (m/w/d)

nach dem 9. Sozialgesetzbuch (SGB IX) mit einer Wochenarbeitszeit von 10 Stunden

 

Wir sind

ein freundliches, engagiertes und offenes Team. Unsere Einrichtungen arbeiten nach dem Orientierungsplan ergänzt durch einrichtungsspezifische Konzeptionen mit individuellen Schwerpunkten. Die pädagogische Arbeit erfolgt in Gruppen und/oder teiloffen. Beziehung, Bindung und die Gestaltung gelingender Interaktion sehen wir als wichtige Kernpunkte von Erziehung und Bildung an. Zur Förderung von Integration und Umsetzung des Rechtes auf Teilhabe und Inklusion unterstützen Sprachförder- und Integrationskräfte die pädagogischen Teams.

Wir wünschen uns

engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen mit einer Ausbildung als Erzieher*in, Kindheitspädagoge*in (B.A.), Kinderpfleger*in oder einem vergleichbaren Abschluss nach § 7 KiTaG.

Wir erwarten:

  • Aufgeschlossenheit und Einfühlungsvermögen gegenüber den vielfältigen Bedürfnissen der Kinder
  • Übernahme von Verantwortung für einen Bildungsbereich
  • Verantwortung für Bezugskinder, das Führen des Portfolios, der Bildungs- und Entwicklungsdokumentation und der Vorbereitung- und Durchführung von Entwicklungsgesprächen
  • eine kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern und Kollegen/Kolleginnen
  • Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung der Konzeption und der Qualitätsentwicklung

Wir bieten:

  • einen interessanten und vielseitigen, unbefristeten Arbeitsplatz
  • gleichberechtigte und verantwortungsvolle Zusammenarbeit in Gruppenteams
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten vor Ort in Kleinkindgruppen und Unterstützung bei einer Höherqualifikation
  • fachliche Begleitung durch unsere Fachberatung
  • eine Vergütung nach TVÖD-SuE, Übernahme der Stufe derselben Entgeltgruppe und eine leistungsorientierte Bezahlung
  • die Möglichkeit die Vorbereitungszeit teilweise in mobiler Arbeit zu erbringen
  • der Einsatz erfolgt nach einem festen Dienstplan
  • Förderung von gesundheitserhaltenden Maßnahmen
  • die Möglichkeit eines Sabbatjahres

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung,

die Sie bitte mit den üblichen Unterlagen per E-Mail an bewerbung@weil-der-stadt.de senden.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Fachberatung der Kindertageseinrichtungen, Frau Braun unter 07033/521-172 oder braun@weil-der-stadt.de gerne zur Verfügung.

Weil der Stadt
Stadtverwaltung
Marktplatz 4
71263 Weil der Stadt

Telefon 07033-521-0
Fax 07033-521-122

www.weil-der-stadt.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@weil-der-stadt.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihre Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.