Webseite Amt Itzstedt

Der Schulverband im Amt Itzstedt/ Kreis Segeberg in der Metropolregion Hamburg sucht für die Schule im Alsterland für die Betreute Grundschule Nahe (BGN) und für die Betreute Grundschule Seth (BGS) zum 01. September 2024 jeweils

eine/n Erzieher*in oder

eine/n Sozialpädagogische*n Assistent*in (m/w/d)

 

Arbeitszeit:                   Teilzeit, 25 Stunden/Woche
Entgelt/Besoldung        EG S 8 a TVöD SuE
Befristung                     nein

Einschlägige Berufserfahrungen können bei der Stufenzuordnung berücksichtigt werden.

Schule und Jugendhilfe haben das gemeinsame Bildungsziel, junge Menschen in ihrer Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu unterstützen und ihnen Kompetenzen zu vermitteln, damit sie ihre Potentiale entfalten, vorhandene Ressourcen nutzen, das gesellschaftliche Leben mitgestalten und die Herausforderungen ihres gegenwärtigen und zukünftigen Alltags bewältigen können.

In beiden Betreuten Grundschulen sind aktuell jeweils rund 150 Grundschulkinder in der Zeit zwischen 7:00 – 17:00 Uhr angemeldet. Die Betreuungszeiten können durch die Eltern individuell gebucht werden. Der größte Teil der Kinder wird nach Schulschluss zwischen 11:30 – 15:00 Uhr betreut.

Ihre Aufgaben:

  • Freizeitgestaltung
  • Pädagogischer Mittagstisch
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung und der Sozialkompetenzen
  • Betreuung und Hilfestellung zur Bewältigung von Konfliktsituationen
  • Soziale Gruppenarbeit und Projekttage
  • Soziale Inklusion zur Vermeidung von Benachteiligungen
  • Verankerung sozialpädagogischer Inhalte

Änderungen im Aufgabengebiet aufgrund der Änderung des Geschäftsverteilungsplans bleiben vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in oder als Sozialpädagogische*r Assistent*in
  • Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein samt der Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichem Handeln aus
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, zeitliche Flexibilität sowie ein freundliches und empathisches Auftreten

Wir bieten:

  • Tarifliche Vergütung nach dem TVöD-SuE
  • leistungsorientierte Bewertung und Bezahlung
  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz
  • persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • ein modernes Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeit des Bikeleasings

Der Schulverband im Amt Itzstedt trägt zur Verwirklichung der Gleichstellung von Mann und Frau im Beruf bei. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen die Schulverbandsvorsteherin, Frau Pleß, unter der Rufnummer 04537-852 gerne zur Verfügung. Allgemeine Informationen zum Amt Itzstedt finden Sie auf unserer Homepage unter www.amt-itzstedt.de und zur Schule unter www.schule-im-alsterland.de

Ihre Bewerbung mit den aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 19. April 2024 an das

Amt Itzstedt
Der Amtsdirektor
Herr Dirk Willhoeft
Segeberger Straße 41
23845 Itzstedt

oder über unser Online-Bewerberportal

https://www.amt-itzstedt.de/aktuell/stellenausschreibungen,

Stichwort: „Bewerbung BGN“ oder „Bewerbung BGS“

Bewerbungen per E-Mail sind möglich (personal@amt-itzstedt.de). In diesem Fall fassen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einem Dokument zusammen und wählen das PDF-Format. Es wird darauf hingewiesen, dass aus Kostengründen auf den Versand von Eingangsbestätigungen sowie Zwischennachrichten verzichtet wird. Die Vorstellungsgespräche finden auf Einladung statt.

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte www.amt-itzstedt.de.