• Sonstiges
  • Hamburg

Advanced Organizers hoch2 GmbH

Wir suchen Leute, die 1-2 Wochen (in auftragsstarken Monaten auch mehr) im Monat Mo. – Fr. von ca. 08.00 Uhr bis 17,00/17.30 Uhr arbeiten können.

Ihre Aufgaben:

• Eigenverantwortliche Betreuung der ein- bzw. mehrtägigen Seminare in verschiedenen Veranstaltungshotels in Hamburg und Ahrensburg

  • Begrüßung der Seminarteilnehmenden und Vortragenden
  • Absprachen mit den Vortragenden zum Seminarablauf
  • Überprüfen der Einhaltung der Vertragsbestandteile des Kunden
  • Beleg- und Rechnungskontrolle
  • Repräsentant des Kunden vor Ort
  • umfasst NUR die Betreuung vor Ort – keine Organisation von Hotels, Pauschalen o.ä., das wurde alles schon vom Kunden erledigt

• Vorbereitung der Kundenseminare vor Ort vor Veranstaltungsbeginn

  • Auslegen der Arbeitsmaterialien
  • Vorbereiten des Merch des Kunden

• Zusammenarbeit mit den Hotels, den Vortragenden und dem Veranstalter

  • Funktion als Schnittstelle zwischen Vortragenden, Hotel und dem Kunden

• Funktion als direkter Ansprechpartner für die Trainer und Teilnehmenden

  • Bieten von Hilfestellung bei vor Ort auftretenden Problemen
  • Auskunft über Freizeitmöglichkeiten in Hamburg und Umgebung

Wir bieten: • Eigenverantwortliches Arbeiten am Computer und mit Menschen • Währenddessen viel Zeit für eigene andere Projekte, die ganz einfach nebenbei am Computer erledigt werden können • Eine faire, angemessene und leistungsorientierte Bezahlung:

Aufbautag: 85,00 € (max. 2,5 Stunden Arbeit) Ganzer Tag: 165,00 € (max. 9 Stunden Arbeit)

(Vergessen Sie nicht, dass Sie nebenbei noch viel Zeit für eigene Projekte haben! – also ganz einfach doppelt Geld verdienen können) • Angenehmes Arbeitsklima in einem jungen, dynamischen Team • Planungssicherheit durch großen zeitlichen Vorlauf bei der Auftragsvergabe • Teambuildings und gemeinsame Weihnachts- und/oder Sommerfeiern • Verpflegung in den Veranstaltungshotels in Form von Kaffeepausen und Mittagessen • Langfristige Zusammenarbeit mit regelmäßiger Auftragslage (Sie entscheiden selbst, welche Aufträge in Form von Veranstaltungswochen Sie annehmen oder ablehnen möchten) • Eigene Entscheidungsmöglichkeit, wie groß das Auftragsvolumen sein soll