Webseite Regierung von Oberbayern

Oberbayern mitgestalten

Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 2.000 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommu­nen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.

Für die Gesundheits­verwaltung am Landratsamt Weilheim-Schongau suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/n
Diplom-Sozialpädagogin/-en (m/w/d) (FH)
oder B.A. Soziale Arbeit befristet in Teilzeit (35%)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Mitarbeit im Selbsthilfebüro
Gesundheitsförderung und Prävention
Gesundheitliche Beratung und Vermitt­lung von Hilfen nach dem Gesundheitsdienst­gesetz

Ihr Profil

Abgeschlossenes Studium in einem der o.g. Studiengänge
Gute und sichere EDV-Kenntnisse (MS Office)
Freude im Umgang mit Menschen, soziale Kompetenz
Organisationstalent
Sicherheit im Umgang mit rechtlichen Grundlagen
Durchsetzungs- und Konflikt­fähigkeit
Team- und Kommunikations­fähigkeit sowie Belastbar­keit und Einsatzfreude auch außerhalb der üb­lichen Arbeitszeiten
Fahrerlaubnis der Klasse B

Bitte beachten Sie, dass vor Aufnahme der oben genannten Tätig­keit einer der folgenden Nach­weise gemäß § 20a Abs. 2 Satz 1 IfSG vor­liegen muss:

Impfnachweis im Sinne des § 2 Nr. 3 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmen­verordnung (SchAusnahmV) in der jeweils geltenden Fassung
Genesenennachweis im Sinne des § 2 Nr. 5 SchAusnahmV in der jeweils geltenden Fassung
Ärztliches Zeugnis darüber, dass Sie auf­grund einer medizinischen Kontra­indikation nicht gegen das Corona­virus SARS-CoV-2 geimpft werden können

Bitte beachten Sie zudem, dass vor Aufnahme der oben genannten Tätig­keit ein Impfschutz oder Immuni­tät bezüglich Masern oder eine Kontra­indikation betreffend einer Masernschutz­impfung nachgewiesen werden muss.
Wir bieten

Entgelt gemäß dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L); die Ein­gruppierung erfolgt in Entgelt­gruppe S 11b TV-L; bei Vorliegen einer mehr­jährigen einschlägigen Berufserfahrung können wir eine entsprechende Ein­stufung innerhalb der Entgeltgruppe ermög­lichen; nähere Informationen finden Sie z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info
Der ausgeschriebene Stellenanteil ist derzeit zur Elternzeit­vertretung befristet bis voraus­sichtlich 29.12.2023
Interessante und vielseitige Aufgaben, verantwortungs­volle Tätigkeiten und Ein­bindung in Entscheidungsprozesse
Work-Life-Balance durch flexible und mobile Arbeitszeitmodelle
Selbstständiges Arbeiten in einem leistungsstarken Team
Gleitende Arbeitszeit sowie attraktive Sozial­leistungen, wie z.B. eine betriebliche Alters­vorsorge, vermögens­wirksame Leistungen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.05.2022 in einer PDF-Datei (max. 5 MB) an bewerbung@lra-wm.bayern.de.

Fachliche Auskünfte zum Aufgaben­bereich erteilt Ihnen gerne Herr Remesch, Leiter des Sachgebiets 60, Gesundheits­förderung und Prävention, unter Tel. 0881 681-1616 bzw. -1614.
Bei Fragen zum Bewerbungs­verfahren stehen Ihnen Herr Laubenbacher, Leiter der Personal­verwaltung am LRA Weilheim-Schongau, unter Tel. 0881 681-1466 und Herr Nestle, Regierung von Oberbayern, unter Tel. 089 2176-2304 zur Verfügung.

Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bewerber/innen (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Regierung von Oberbayern
Sachgebiet Z2.1-32
Maximilianstraße 39
80538 München
Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 DSGVO

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@lra-wm.bayern.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihre Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.