Erzieher für stationäre Jugend-Kriseneinrichtung in Neukölln gesucht (m/w/d)

Quelle: Online Stellenmarkt – www.online-stellenmarkt.net

Liebe Bewerber*innen,

vor lauter Jobangeboten verlierst du den Überblick?
Du möchtest keine kostbare Zeit für die Jobsuche aufwenden?
Dir fehlt die Muße eine aufwendige Bewerbungsmappe zu erstellen?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Ein Lebenslauf an uns reicht zur Bewerbung aus und du kannst gleichzeitig viele Einrichtungen ansprechen. Nach deinen Wünschen stellen wir dir potenzielle Einrichtungen vor.

Für unseren Kooperationspartner, eine Kriseneinrichtung der stationären Jugendhilfe, suchen wir in Direktvermittlung eine*n Erzieher*in zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Festanstellung in Teilzeit (30 Std).

Ein kleiner Einblick in die Einrichtung:
In der Einrichtung werden 12 Jugendliche betreut. Die stationäre Einrichtung hilft bei der Bewältigung von akuten Krisensituationen und möchte zugleich die Entwicklung und psychische Stabilität fördern. Dabei gilt es, die Jugendlichen in ihrer jeweiligen Krisensituation mit ihrer Problematik anzunehmen und gemeinsam mit ihnen, den Sorgeberechtigten und dem Jugendamt langfristige Problemlösungen zu erarbeiten. Die Kriseneinrichtung bietet den Bewohnern einen Übergang, dessen Ziel die Rückkehr ins Elternhaus oder die Vermittlung in eine entsprechende Folgeeinrichtung der Jugendhilfe ist.
Schwerpunkt der Arbeit ist der Gruppendienst in den Abend- und Nachtstunden. Neben den pädagogischen Aufgaben kommen auch hauswirtschaftliche Aufgaben hinzu. Während der Nachtdienste darf geschlafen werden, zudem sind die Nachtschichten mit zwei Diensthabenden besetzt.

Deine Aufgaben:
– Anwendung methodischen Verfahren der Krisenintervention
– Bezugsbetreuung
– Sozialpädagogischen Beratung
– Fokussierte, umfassende Problem- und Ursachenanalyse
– Schnelle Erfassung der Krise und ihrer Auslöser

Der Träger erwartet:
– Staatliche Anerkennung als Erzieher*in
– Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit
– Freude an der Arbeit mit Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen
– Persönliche Stabilität, Offenheit und Empathie
– Gern mit Berufserfahrung in den Hilfen zur Erziehung im stationären Bereich

Der Träger bietet:
– Wertschätzender Umgang
– Regelmäßige Supervision und Fortbildung
– Arbeiten nach definierten Qualitätsstandards
– Eine unbefristete Anstellung
– Vergütung analog nach der Entgeltgruppe 8 (TV-L)
– Anrechnung von Berufserfahrung bis zur Stufe 4, Berufseinsteiger Stufe 2
– Heim- und Wechselschichtzulage in Höhe von monatlich 75,70 €
– Steuerfreie Zuschläge für Sonn- und Feiertagsarbeit sowie für Nachtarbeit
– 30 Urlaubstage
– Vergünstigtes Firmenticket der BVG

Kurz zu uns:
Du profitierst von unseren Partnerschaften mit über 180 Trägern der Kinder- und Jugendhilfe. Die Bereiche umfassen Kindertagesstätten, Kinderläden, Horte, Grundschulen, Wohngruppen und Einrichtungen der Jugendhilfe. Wir schreiben eine Vielzahl von nicht veröffentlichen Stellen unserer Netzwerkpartner aus. Nutze einfach unsere Kontakte und Erfahrungen! Unsere Arbeit und unser Auftrag sind für dich natürlich kostenlos!
Wir sind ein Familienunternehmen und starteten 2010 als erster pädagogischer Dienstleister in Berlin. Unser Konzept diente vielen Dienstleistern
als Vorlage zur Gründung. Doch durch unsere pädagogische Qualifizierung und Spezialisierung bist du bei uns in den richtigen Händen. Dabei haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, dich durch den Berliner Stellendschungel zuführen. Unsere Leidenschaft besteht darin, Bewerber*innen und Einrichtungen zusammenzuführen.
Haben wir dein Interesse geweckt? Dann schicke uns deine Bewerbung mit dem Stichwort 2021034“. Möchtest du dich für mehrere Stellen bei uns bewerben, reicht eine Bewerbung aus.
Spricht dich die Stelle nicht an? Dann sprich uns einfach an. Wir betreuen meist mehrere Stellen in den Bezirken. Du hast noch Fragen und willst erstmal beraten werden? Dann rufe uns gern an oder schicke uns eine E-Mail.
Quelle: Online Stellenmarkt – www.online-stellenmarkt.net