Erzieher*in/Sozialpädagoge*in als Leiter*in Familienzentrum (m/w/d)

Erzieher*in/Sozialpädagoge*in als Leiter*in Familienzentrum (m/w/d)

Webseite Ev.-luth. Kirchengemeinde Apen

Erzieher*in/Sozialpädagoge*in als Leiter*in Familienzentrum (m/w/d)

Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Apen sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Leiter*in (m/w/d)
für das Familienzentrum Augustfehn II

mit 39,0 Stunden pro Woche.

 

Das Familienzentrum Augustfehn II befindet sich derzeit im Entstehen und wird zum neuen Kindergartenjahr 2020/2021 eröffnet. Nach Eröffnung umfasst das Familienzentrum die Kindertagesstätte Augustfehn II mit bis zu 120 Plätzen, verteilt in drei Kindergarten- und drei Krippengruppen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Erarbeitung eines pädagogischen Konzeptes für das Familienzentrum
  • Begleitung der Ausstattung des Familienzentrums
  • Anleitung/Gestaltung der pädagogischen Arbeit in der Kita sowie Mitarbeiterführung und Teamentwicklung
  • QualitätsmanagementErzieher*in/Sozialpädagoge*in als Leiter*in Familienzentrum (m/w/d)
  • Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, der politischen Gemeinde und Aufbau eines Netzwerks zur Unterstützung von Familien

Wir erwarten

  • eine Leitung mit mehrjähriger Erfahrung als Erzieher/in und einer Zusatzqualifikation im Leitungsbereich oder mit einem abgeschlossenen Studium der Sozialpädagogik. Vorhandene Kenntnisse in der Leitung von Kindertagesstätten sind von Vorteil.
  • eine flexible Persönlichkeit, die ihre pädagogische Fachkompetenz innovativ in die Entwicklung des Kita-Teams und des Familienzentrums einbringt.
  • eine offene, positive und wertschätzende Grundhaltung im Umgang mit Menschen in verschiedenen Lebenssituationen.
  • Kenntnisse im Bereich des Qualitätsmanagements.
  • eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde als Träger, mit den Leitungen der weiteren Kitas der Kirchengemeinde, den Eltern und öffentlichen Institutionen.
  • die Bejahung des Erziehungsauftrages aus christlicher Überzeugung. Die Mitgliedschaft in der ev. Kirche wird vorausgesetzt.
  • gute PC-Kenntnisse.

Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle und vielfältige Aufgabe in einem engagierten Team.
  • Unterstützung durch Fort- und Weiterbildung, qualifizierte Fachberatung.
  • eine Entlohnung nach S 16 TVöD-SuE (kirchliche Fassung).
  • eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen einer Versicherung bei der VBL.
  • betriebliche Gesundheitsförderung (Hansefit).

Sofern wir Ihr Interesse geweckt haben, würden wir uns über Ihre Bewerbung freuen. Ihre aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 20.12.2019 an die

Ev.-luth. Kirchengemeinde ApenErzieher*in/Sozialpädagoge*in als Leiter*in Familienzentrum (m/w/d)
RDS Ammerland
Anemonenweg 1
26160 Bad Zwischenahn

Personal.rdsaml@kirche-oldenburg.de

 

Für weitere Auskünfte stehen gerne zur Verfügung:

Frau Pastorin Hundt, Tel. 04489/2189
Herr Klotz, Personalabteilung, Tel. 04403/91036-2430

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an Personal.rdsaml@kirche-oldenburg.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihren Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.