Webseite Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

Individualpädagog*in / Sozialarbeiter*in / päd. Fachkraft (m/w/d)

Angebots-ID: 3050 Datum: 18.03.2022 Bereich: Kinder- und Jugendhilfe
Beratung
Bildung und Erziehung
Standort(e): Heppenheim
Karrierelevel: Fachkraft
Zu besetzen ab: ab sofort oder später Befristet bis: keine Befristung Entlohnung: nach AVR.HN Stellenanteil: 70-100% Kontakt: Bialon, Daniel
Daniel.Bialon@nrd.de
+49 6251 9334 22

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Der Geschäftsbereich „Kinder, Jugend und Familie“ der Nieder-Ramstädter Diakonie vereint Angebote der Eingliederungshilfe und Jugendhilfe unter einem Dach. Dadurch können wir individuelle und bedarfsgerechte Unterstützung für Kinder, Jugendliche und deren Familien bieten.

Für unser Angebot WG Heppenheim suchen wir ab sofort (oder später)

Individualpädagog*in / Sozialarbeiter*in / päd. Fachkraft (m/w/d)

– in der  stationären Kinder- und Jugendhilfe / (Stellenanteil: 70 % – 100%)

Sie sind auf der Suche nach einer spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeit im stationären Rahmen ohne Nachtdienste. Sie freuen sich auf einen Stellenschlüssel von 1:0, 8, der eine individuelle Betreuung und Mehrfachbesetzung möglich macht.

Unsere neu entwickelte WG Heppenheim „intensiv pädagogisch“ befindet sich in einem freistehenden, modern sanierten Gebäude am Stadtrand von Heppenheim. Sie bietet Platz für 8 Jugendliche. Mit einer 1200 qm großen Gartenfläche, Basketballplatz, Werkstatt, Musik- und Sportraum, großzügigen und gemütlichen Funktions- und Pausenräumen für die Mitarbeitenden bietet das Gebäude eine ideale Arbeitsumgebung und unseren Jugendlichen vielfältige Freizeitangebote.

So sieht ihr Tag bei uns aus:

  • Sie begleiten im Zeitfenster von ca. 08:00 – 22:00 Uhr die Klient*innen der Wohngruppe
  • Sie sind mit einem weiteren Kolleg*in verantwortlich für sozialpädagogische Interventionen und Einsatz von Methoden im Rahmen der individuellen Fallsteuerung (Hilfeplanung, Gespräche, Zielentwicklung-u. Bearbeitung usw.)
  • Sie stehen mit den Personensorgeberechtigten sowie den Kooperationspartnern: Jugendamt, Kinder und Jugendpsychiatrie und Schule in einem engen Kontakt und entwickeln gemeinsam Lösungen
  • Sie führen mit den Klient*innen Einzel- und Gruppengespräche und begleiten sie zu externen Terminen
  • Sie agieren abgestimmt mit dem Team, der Gruppenleitung und weiteren Fachpersonen der Gesamteinrichtung

Darauf können Sie sich freuen:

  • Mit einem Stellenschlüssel von 1:0, 8 begleiten Sie Jugendliche dauerhaft in einer Mehrfach-besetzung durch den Tag
  • Qualität und professionelle Haltung aus Überzeugung
  • Ein kollegiales und kooperatives Miteinander im Arbeitsteam und der Gesamteinrichtung
  • Eine unbefristete Beschäftigung
  • Vergütung nach AVR.HN E 8 inkl. Jahressonderzahlung, Familienbudget, VL-Leistungen, Heimzulage, Schichtzulage, sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Die Möglichkeit zu einem Job Rad und anderen Corporate Benefits
  • Umfassendes internes und externes Fortbildungsangebot, Supervision und berufliche Weiterentwicklung
  • Betriebsfeste und kollegialer Zusammenhalt über die eigentliche Arbeit hinaus

Wir wünschen uns von Ihnen:

Sie besitzen bereits erste Berufserfahrungen im Bereich der Hilfen zur Erziehung oder vergleichbare Erfahrungen.

Sie haben ein Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Diplom-Pädagogik, Heilpädagogik oder eine Ausbildung mit staatlicher Anerkennung als Jugend – und Heimerzieher*in, Erzieher*in erfolgreich abgeschlossen.

  • Sie denken und handeln lösungsorientiert, krisenfest und symptomtolerant
  • Sie haben die Fähigkeit kreative Lösungen abseits eingetretener Pfade zu finden
  • Sie können sich konstruktiv in ein Team einbringen und kooperativ und abgestimmt agieren
  • Sie verfügen in der sozialen Arbeit mit Jugendlichen und Familien über ein breites Methodenrepertoire

Jetzt bewerben

Nadira Jawher (Gruppenleiterin) und Daniel Bialon (Regionalleiter Bergstraße) freuen sich auf Ihre Bewerbung unter:

Bewerbung.kjf@nrd.de oder postalisch an:
Stiftung Nieder Ramstädter Diakonie | Geschäftsbereich Kinder, Jugend und Familie | Auf der Heide 7 | 64673 Zwingenberg

Erste Fragen beantworten wir Ihnen gerne unter 06252 – 9656 208 oder06251–9334–22.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. Bewerben Sie sich jetzt!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail bewerbung@nrd.de

zum Bewerbungsformular: https://jobs.nrd.de/jobportal/stellenangebote/bewerbung.php?stelle=/jobportal/stellenangebote/stellen/3050-Individualpaedagog-in-Sozialarbeiter-in-paed-Fachkraft-m-w-d.php

 

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.jobs4us.de.