Webseite Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

Referent*in Projektmanagement (m/w/d)

Angebots-ID: 3102 Datum: 11.03.2022 Bereich: Beratung
Verwaltung
Sonstige Funktionen
Standort(e): Mühltal
Karrierelevel: Fachkraft
Zu besetzen ab: ab sofort oder später Befristet bis: keine Befristung Entlohnung: nach AVR.HN Stellenanteil: 50-100% Kontakt: Pecht, Gabriele
Gabriele.Pecht@nrd.de
+49 6151 149 4207

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Die Stabsstelle Projektmanagement stellt die professionelle Projektarbeit im Unternehmen sicher. Dabei wird eine stetige Weiterentwicklung der Standards und Methoden verfolgt. Das Multiprojektmanagement sorgt für die unternehmensweite Planung, Überwachung, Koordination und Steuerung der Projekte. Wir unterstützen und beraten die Projektleitungen verschiedenster Projekte von der Projektinitiierung bis zum Projektabschluss.

So sieht Ihr Tag bei uns aus

Der Erfolg eines Projekts beginnt mit den Menschen, die es voranbringen. In der NRD arbeiten interdisziplinäre Projektteams an unterschiedlichsten Projekten. Diese können z.B. der Aufbau eines neuen Angebotes oder die Einführung einer neuen unternehmensweiten IT-Software sein.  Projekte ermöglichen uns eine zielgerichtete und erfolgreiche Weiterentwicklung unserer Angebote und unserer Organisation. Der Fokus der Stabsstelle Projektmanagement liegt dabei auf der methodischen Unterstützung.

  • In Ihrer Tätigkeit sind Sie zentrale/r Ansprechpartner*in für professionelle Projektplanung und – steuerung
  • Sie beraten unsere Projektleiter*innen und Teams in verschiedenen Organisationseinheiten, um Projektideen zur Reife zu bringen und Projekte zielgerichtet durchzuführen
  • Hierbei nutzen Sie sowohl agile als auch klassische Projektmanagementmethoden, unterstützen eine angemessene Ressourcensteuerung und ein transparentes Reporting.
  • Sie kümmern sich um die Umsetzung der NRD Projektmanagementstandards, entwickeln diese stetig weiter und bringen sie in Zusammenarbeit mit den Projektleitungen zur Anwendung
  • Mit Hilfe Ihrer analytischen Fähigkeiten fällt es Ihnen leicht Zusammenhänge und Themenstellungen zu durchdringen und Komplexität aufzulösen

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium in Kombination mit mehrjähriger Berufserfahrung im Projektmanagement bzw. einem vergleichbaren Tätigkeitsumfeld
  • Sie verfügen über einen Werkzeugkoffer unterschiedlicher Projektmanagementmethoden (klassisch oder agil) und wenden diese zielgerichtet an
  • In der Zusammenarbeit mit unseren Projektleitungen haben Sie stets das Ziel vor Augen, arbeiten ergebnis- und lösungsorientiert und reagieren flexibel auf unvorhergesehene Situationen
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch eine hohe soziale Kompetenz, Neugierde für neue Themenstellungen in Kombination mit einem hohen Maß an Motivations- und Kommunikationsfähigkeit auf verschiedenen Ebenen aus

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine unbefristete Beschäftigung mit einem Stellenanteil von 50-100%
  • Ein sehr gutes und kollegiales Arbeitsklima in Kombination mit abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, welche ein eigenständiges, innovatives und mobiles Arbeiten ermöglichen
  • Abstellmöglichkeiten für Ihr Fahrrad, ihren PKW und eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, JobRad, Rabatte und Vergünstigungen
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot, Coaching und Supervision

Frau Gabriele Pecht (Stabsstelle Projektmanagement) freut sich auf Ihre Bewerbung an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet sie Ihnen sehr gerne persönlich unter 06151-149 4207 oder gabriele.pecht@nrd.de

Wenn Sie möchten, können Sie auf ein ausführliches Anschreiben verzichten und übersenden uns Ihren ausführlichen Lebenslauf und Zeugnisse.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Als Anbieter von Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigung unterliegt die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie der einrichtungsbezogenen Impfpflicht.

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail bewerbung@nrd.de

zum Bewerbungsformular: https://jobs.nrd.de/jobportal/stellenangebote/bewerbung.php?stelle=/jobportal/stellenangebote/stellen/3102-Referent-in-Projektmanagement-m-w-d.php

 

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.jobs4us.de.