Webseite Stadtverwaltung Schwerin

Die Landeshauptstadt Schwerin ist mit fast 100.000 Einwohner*innen das politische Zentrum des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Als Oberzentrum verfügt Schwerin neben dem historischen Stadtkern rund um das Schloss über eine hervorragend ausgebaute Infrastruktur in den Bereichen Bildung, Dienstleistung, medizinische Versorgung und Kultur. Die Stadtverwaltung Schwerin ist eine moderne Kommunalverwaltung mit zentralem Sitz im Stadthaus am Hauptbahnhof. Für derzeit rund 1100 Bedienstete ist die Stadtverwaltung der zweitgrößte Arbeitgeber in der Landeshauptstadt. Die Stadtverwaltung bietet darüber hinaus attraktive Arbeitsbedingungen für eine mögliche Work-Life-Balance u.a. durch eine flexible Gleitarbeitszeit und Homeoffice-Möglichkeiten, persönliche Weiterentwicklung nach einem Personalentwicklungskonzept sowie eine attraktive betriebliche Gesundheitsförderung.

Bei der Stadtverwaltung Schwerin ist im Fachdienst Jugend für die Dauer einer Elternzeitvertretung mit sofortigem Beginn bis voraussichtlich August 2022 eine Vollzeitstelle

Sozialpädagogin/ Sozialpädagoge Jugendsozialarbeit, Prävention

zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte:

Wahrnehmung der Aufgaben der Stadt Schwerin als örtlicher Träger der öffentlichen Jugendhilfe nach §§ 11 bis 13 SGB VIII. Dazu gehören insbesondere:

  • Wahrnehmung von Aufgaben im Rahmen der ESF Fördermaßnahmen der Jugend- und Schulsozialarbeit
  • Begleitung und Überprüfung von Angeboten, Maßnahmen und Projekten der Kinder- und Jugendarbeit/ Jugendsozialarbeit und Schulsozialarbeit
  • Evaluierung und Entwicklung von Anforderungs- und Bedarfsprofilen sowie Qualitätsstandards und Überarbeitung des Berichtswesens für die Kinder- und Jugendarbeit/ Jugendsozialarbeit und Schulsozialarbeit
  • Begleitung und/oder Moderation verschiedener stadtweiter Arbeitskreise; Vernetzung und Steuerung der sozialräumlichen Arbeit
  • Organisation von Fortbildungen, Workshops und Fachtagungen für Träger und Fachkräfte aus dem Bereich §§ 11 bis 13 SGB VIII
  • Bedarfsermittlung, Angebotsplanung und Evaluierung im Zusammenwirken mit dem Bereich Jugendhilfeplanung
  •  Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft nach §78 SGB VIII; punktuelle Teilnahme an Jugendhilfeausschusssitzungen; die Begleitung der jährlichen Trägergespräche

Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium zur Diplomsozialpädagogin/ zum Diplomsozialpädagogen bzw. Bachelor Soziale Arbeit
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, ein hohes Maß an Belastbarkeit und eine selbstständige Arbeitsweise

Die Stelle ist nach S 11 b TVöD-SuE ausgewiesen.

Ihre Bewerbung:

Senden Sie uns Ihre Bewerbung per Email  bewerbung@schwerin.de.

Bewerbungsgespräche werden fortlaufend unmittelbar nach dem Eingang von Bewerbungen durchgeführt

Stadtverwaltung Schwerin
Fachdienst Hauptverwaltung
Fachgruppe Personal
Am Packhof 2-6
19053 Schwerin

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@schwerin.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihre Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.