• Teilzeit
  • Vollzeit
  • Kassel

Webseite Kulturzentrum Schlachthof e.V.

Der Betreuungsverein für rechtliche Betreuungen befindet sich unter dem Dach des Kulturzentrums Schlachthof. Rechtliche Betreuung dient dem Schutz und der Unterstützung erwachsener Menschen, die wegen einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht selbst regeln können und deshalb auf die unterstützende Hilfe anderer angewiesen sind.

Die Aufgaben rechtlicher Betreuer*innen basieren auf der Umsetzung der vom Amtsgericht übertragenen Wirkungskreise, die im Sinne der betreuten Personen nach bestem Wissen und Gewissen zu verwirklichen sind. Neben der rechtlichen Betreuung einzelner Personen fallen für Betreuungsvereine weitere Querschnittsaufgaben an.

Wir sind ein interkulturelles Team und suchen eine engagierte Person mit einer Qualifikation in sozialer Arbeit.

Ihre Aufgaben:

  • Alle Tätigkeiten, die im Rahmen der übertragenen Aufgabenkreise erforderlich sind, um die Angelegenheiten eines betreuten Menschen rechtlich zu besorgen.
  • Unterstützung und Beistand im Rahmen der Aufgabenkreise der betreuten Person, damit sie sich in unserem System zurechtzufinden und die für sie passende Hilfe auswählen kann.
  • Teilnahme an Veranstaltungen von Landesarbeitsgemeinschaften, regionalen Fachkreisen im Betreuungsrecht und Arbeitskreisen beim Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband.
  • Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen für bestellte ehrenamtliche Betreuer*innen.
  • Organisation und Durchführung einer Schulungsveranstaltung nach den Richtlinien des Hessischen Curriculums für Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.
  • Organisation und Durchführung einer Schulungsveranstaltung nach den Richtlinien des Hessischen Curriculums für rechtliche Betreuung.
  • Gesprächskreis für ehrenamtliche Betreuer*innen.
  • Beratung zu Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen.
  • Beratung und Begleitung von ehrenamtlichen Betreuer*innen.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialwesen / Sozialpädagogik / Soziale Arbeit oder einer vergleichbaren Qualifikation.
  • Berufserfahrung in rechtlicher Betreuung wünschenswert
  • Professionelles Selbstverständnis, Betreute nach ihrem jeweiligen Willen und zu ihrem Wohl (außer-) gerichtlich zu vertreten und Hilfen zu organisieren.
  • Professionalität in Planung und Organisation des Arbeitsalltages.
  • Vertrauensvolle und zuverlässige Zusammenarbeit mit Ämtern, Behörden und anderen Institutionen.
  • Integrität im Umgang mit personenbezogenem Wissen.
  • Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Arbeiten, Einsatzfreude, Flexibilität
  • Lust und Bereitschaft zur Arbeit in einem interprofessionellen und interkulturellen Team
  • Einschlägige PC Kenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Unbefristete Anstellung
  • Qualifizierte fachliche Einarbeitung
  • Flexibler Einstieg
  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Regelmäßige Fortbildungen
  • Regelmäßige Supervision
  • Ein multikulturelles Team
  • Freiraum und eine gute Teamatmosphäre in der Sie Ideen entwickeln und umsetzen können
  • Jobticket

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Betreuungsverein Kulturzentrum Schlachthof e.V., Tel. 0561‐220712‐600, Mail: betreuungsverein@schlachthof‐kassel.de

Schriftliche Bewerbung (Anschreiben + Lebenslauf per E‐Mail oder Post) bis zum 19.11.2021 an:
Betreuungsverein Kulturzentrum Schlachthof e.V.
Gottschalkstr. 61
34127 Kassel

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an betreuungsverein@schlachthof-kassel.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihre Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.