• Teilzeit
  • Vollzeit
  • Heilbronn

Webseite Stadt Heilbronn

FÜR DAS AMT FÜR FAMILIE, JUGEND UND SENIOREN SUCHEN WIR FÜR DIE OFFENE KINDER- UND JUGENDHILFE ZUNÄCHST BEFRISTET ALS KRANKHEITSVERTRETUNG EINE*N

Mitarbeiter*in für die Offene Kinder- und Jugendarbeit (m/w/d)

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die Standortverantwortung und sind für die Sicherstellung einer wochentäglichen Öffnung des Jugendtreffs Sontheim zuständig.
  • Sie entwickeln und führen bedarfsgerechte Angebote für Kinder und Jugendliche im Stadtteil und im Quartier gemeinsam mit den jungen Menschen durch.
  • Sie erarbeiten eine spezifische Konzeption für den Jugendtreff und die Offene Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteil Sontheim und erweitern das bestehende Angebot hin zu flexibleren aufsuchenden Angeboten.
  • Sie bieten vielfältige Projekte im sportlichen und kreativen Bereich sowie suchtpräventive und gewaltpräventive Angebote an.
  • Sie planen und führen Angebote der kulturellen und interkulturellen Kinder- und Jugendarbeit durch.
  • Sie setzen die Jugendmedienarbeit (Prävention und digitale Beratungs- und Beteiligungsangebote) um.
  • Sie beraten und unterstützen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene individuell.
  • Sie kooperieren mit Schulen, dem Jugendamt und anderen Trägern der Jugendhilfe sowie mit Vereinen und weiteren für die Arbeit im Quartier relevanten Institutionen und betreiben Netzwerkarbeit.
  • Sie arbeiten im Team der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, kooperieren mit Ehrenamtlichen und leiten Freiwilligendienstleistende im Jugendtreff an.

Ihr Profil:

  • Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation (Diplom oder Bachelor einer Hochschule oder Dualen Hochschule).
  • Sie verfügen über pädagogische Fachkenntnisse für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
  • Sie zeigen Begeisterung, Motivation und bringen Empathie für die offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit.
  • Sie pflegen einen offenen und wertschätzenden Umgang in der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen.
  • Sie sind bereit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit.
  • Sie besitzen interkulturelle Kompetenz.
  • Sie arbeiten gerne im Team und ressourcenorientiert, sind verantwortungsbewusst, engagiert und zeigen Eigeninitiative.
  • Sie bringen Ideen und Kreativität für die Netzwerkarbeit im Stadtteil mit.

Unser Angebot:

  • Bezahlung bis Entgeltgruppe S 11b TVöD.
  • Betriebliche Altersvorsorge und Zuschuss zum Jobticket.
  • Eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabe.
  • Unterstützung durch ein motiviertes und engagiertes Team.
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden. Für vollzeitnahe Teilzeit und Tandembewerbungen sind wir offen. Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2021.50.0041 bis spätestens 03.10.2021.

Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Grieser, Telefon 01522 1559862, gerne zur Verfügung.

Stadt Heilbronn | Personal- und Organisationsamt | Titotstraße 7 – 9 | 74072 Heilbronn | www.heilbronn.de

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.heilbronn.de.