Webseite Stadt Heilbronn

FÜR DAS AMT FÜR FAMILIE, JUGEND UND SENIOREN IM BEREICH FAMILIENFACHDIENSTE SUCHEN WIR IN TEILZEIT IM UMFANG VON 71 % (51 % UNBEFRISTET UND 20 % BEFRISTET)

Heil- oder Kindheitspädagogin /
Heil- oder Kindheitspädagogen (m/w/d)

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

Ihre Aufgaben:
• Sie bieten pädagogische bzw. therapeutische Hilfen in Einzel- oder Gruppenarbeit mit Kindern an.
• Sie führen Entwicklungsdiagnostik durch und beraten im Umgang mit Auffälligkeiten im Bereich Kognition, Sprache, Motorik, Emotionen und Verhalten für den Altersbereich 0 bis sechs Jahre.
• Sie beraten Eltern, Erziehungsberechtigte, Menschen mit Fluchterfahrung und Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen.
• Sie verfassen heilpädagogische Stellungnahmen für die Eingliederungshilfe.
• Sie kooperieren mit den Fachkräften in Kindertageseinrichtungen, dem Fallmanagement, dem Eingliederungsmanagement und den Fachkräften der Gemeinschaftsunterkünfte.
• Sie führen Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte oder Eltern durch.

Ihr Profil:
• Sie haben ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Heilpädagogik mit Schwerpunkt Früh- und Elementarpädagogik und Beratung oder ein vergleichbares Studium absolviert.
• Sie bringen einschlägige Vorkenntnisse bzw. Berufserfahrung mit und besitzen idealerweise Erfahrungen in der Anwendung von Testdiagnostik.
• Sie verfügen über interkulturelle Kompetenzen in der Arbeit mit Menschen und deren Migrationshintergrund und haben Interesse Beratungsangebote kulturspezifisch anzupassen.
• Sie sind kontaktfreudig, flexibel, haben Freude an selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten, besitzen Einfühlungsvermögen sowie eine schnelle Auffassungsgabe.
• Sie sind bereit Ihren Privat-Pkw für Dienstfahrten einzusetzen.

Unser Angebot:
• Bezahlung nach Entgeltgruppe S 12 TVöD.
• Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit der Chance der aktiven Mitgestaltung.
• Kollegiale Fachberatung und Supervision.
• Gute Fortbildungsmöglichkeiten.

Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2021.50.0022 bis spätestens 28.06.2021.

Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Grieser, Telefon 01522 1559862, gerne zur Verfügung.

Stadt Heilbronn | Personal- und Organisationsamt | Titotstraße 7 – 9 | 74072 Heilbronn | www.heilbronn.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.heilbronn.de.