• Teilzeit
  • Berlin

Webseite caijuBerlin Caiju - Innovationswerkstatt und Verein

Chancengleichheit und die Arbeitsweltintegration für Jugendliche

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Willst Du mit uns neue Wege gehen?

Hast du einen Hintergrund in der sozialen Arbeit, bist Erzieher:in, kommst aus der Ergotherapie, der Ethnologie, Public Health oder anderen Bereichen, die mit Menschen im sozialen Kontext arbeiten?

oder

kommst du aus dem Handwerk, Kunst oder anderen Praxisfeldern und hast bereits gute Erfahrungen aus der Arbeit mit Jugendlichen?

Dann triffst du bei uns auf eine Grundhaltung dazu, was junge Menschen (auch) brauchen, um ihren eigenen (beruflichen) Weg zu gehen und eine konstruktive gesellschaftliche Haltung zu entwickeln: jugendgerecht Jobben können, vielfältige Erfahrungen sammeln, verschiedene gesellschaftliche Milieus kennen lernen, häufige Reflexionen, Fragen stellen, kritikfähig und lernbereit werden, eigene Handlungsstrategien entwickeln.

Wir kombinieren Berufsorientierung mit aufsuchender Stadtteilarbeit, interkultureller Arbeit, niederschwelliger Beteiligung und Teilhabe junger Menschen. Dafür haben wir eine neuartige Grundlage für jugendgerechtes Jobben geschaffen: Das “Blitzjob”-Format ist als Teil der Jugendberufsagentur Berlin am Standort Pankow etabliert, in anderen Bezirken in Funktion und in der Vorbereitung, weiter verbreitet zu werden.

Die Spanne von Handlungsfeldern bei Caiju bietet dir vielfältige Möglichkeiten, deine Stärken für mehr gesellschaftliche Chancengleichheit einzusetzen. Neben der projektübergreifenden Organisation und Auswertung von laufenden Blitzjobs in Teamwork besteht die Möglichkeit, an der Mitentwicklung von zwei Projekten im Rahmen von Zwischennutzungen beteiligt zu werden.

In Berlin-Wedding und in Hellersdorf Süd haben wir jeweils größere Gelände zur Verfügung gestellt bekommen. Wir haben dort viel Gestaltungsspielraum und du die Möglichkeit, die Projektentwicklung zu prägen:

  • als offener Treffpunkt (JuPoint) für junge Menschen – und auch für Anwohner:innen
  • mit Ideen zu spannenden Bau- und Gestaltungsprojekten (Bauwagen, Insektenhotels etc.)
  • durch Beteiligung junger Menschen bei aufsuchender Arbeit im Sozialraum
  • durch Begleitung von Lern- und Erfahrungsprozessen
  • in der Planung und Abstimmung mit Trägern, Anwohner:innen und Behörden vor Ort

In den jeweiligen Finanzplänen sind Mittel für Materialien, Einkauf von Werkzeug und für die Teilhabe der jungen Menschen durch honorierte Blitzjobs vorhanden.

Die Stelle bietet 35 h/Woche, flexible Arbeitszeiten, häufige Möglichkeiten für Home-Office und 30 Urlaubstage pro Jahr. Das Gehalt ist angelehnt an TV-L Berlin mit Berücksichtigung deiner Erfahrungen und Kompetenzen.

Neben regelmäßiger Supervision und Fortbildung beinhaltet die Stelle ein fortlaufendes praxisorientiertes Lernen methodischer Grundlagen psychosozialer Intervention.

Der Stellenantritt ist zum 1. Juli 2021 geplant. Bitte sende uns deine Bewerbungsunterlagen, bis zum 22. Juni 2021

Siehe auch:
Gleichbehandlung bei Caiju unter www.caiju.de/gleichbehandlung

mehr zum JuPoint-Format unter www.jupoint.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@caiju.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihre Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.