• Teilzeit
  • Heilbronn

Webseite Stadt Heilbronn

FÜR DAS AMT FÜR FAMILIE, JUGEND UND SENIOREN SUCHEN WIR IN TEILZEIT (50 %) ZUNÄCHST BEFRISTET BIS MÄRZ 2023 (EINSTELLUNG UNBEFRISTET) EINE*N
Koordinator*in für die Jugendberufsagentur (m/w/d)
Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.
Ihre Aufgaben:

Die Jugend­berufsagentur soll die verschiedenen Leistungen aus den Sozial­gesetz­büchern (SGB II, SGB III, SGB VIII, SGB IX und Asyl­bewerber­leistungs­gesetz) für junge Menschen räumlich bündeln, fachlich verzahnen und sinnvoll ergänzen. Sie sind hierbei für die Projektpartner Agentur für Arbeit und Jobcenter Stadt Heilbronn Ansprechpartner*in (m/w/d).
Sie organisieren und steuern den Dienstbetrieb.
Sie positionieren durch Öffentlichkeits­arbeit die Jugend­berufs­agentur als attraktives Angebot.
Sie fertigen Vorlageberichte und entwickeln das Netzwerk weiter.

Ihr Profil:

Sie haben ein abgeschlossenes Studium im gehobenen Verwaltungsdienst (Diplom oder Bachelor), in der Fachrichtung Sozialwirtschaft, einen vergleichbaren Studien­abschluss oder sind Verwaltungs­fachwirt*in (m/w/d).
Idealerweise haben Sie Kenntnisse und Erfahrungen im Sozial­leistungs­recht.
Sie können sich und Ihren Bereich zielorientiert koordinieren.
Sie arbeiten selbstständig und kundenorientiert.
Sie sind engagiert und haben ein sicheres und freundliches Auftreten.
Sie besitzen Verhandlungs- und Organisationsgeschick.
Den sicheren Umgang mit den üblichen DV-Standard­programmen setzen wir voraus.

Unser Angebot:

Bezahlung bis Entgeltgruppe EG 9 b TVöD, für Beamtinnen und Beamte (m/w/d) bis Besoldungs­gruppe A 10 LBesGBW.
Betriebliche Altersvorsorge und ein Zuschuss zum Jobticket.
Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet.
Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancen­gleichheit aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2022.50.0033 bis spätestens 29.05.2022.
Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Grieser, Telefon 07131 56‑1276, gerne zur Verfügung.
Stadt Heilbronn | Personal- und Organisationsamt | Titotstraße 7 – 9 | 74072 Heilbronn | www.heilbronn.de

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte formular.as-mediendesign.de.