• Mini-Jobs (bis 450,- EUR)
  • Teilzeit
  • Köln

Webseite LHkoeln Lebenshilfe Köln e. V.

Verein für Menschen mit geistiger Behinderung.

Sie sind auf der Suche nach einer sinnvollen Tätigkeit? Sie arbeiten gerne mit Menschen? Dann sind Sie bei uns richtig!
Wir suchen für unser Wohnhaus in Köln-Chorweiler ab sofort oder zum 01.06.2022 eine Nachtwache (w/m/d) in Teilzeit (20 Wochenstunden oder nach Vereinbarung) oder auf Minijobbasis.
In unserem Wohnhaus werden erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung oder mehrfacher Behinderung darin unterstützt, möglichst selbstbestimmt zu leben.
In ihrer über 60-jährigen Geschichte hat sich die Lebenshilfe Köln zu einer leistungsstarken Organisation mit vielfältigen Angeboten für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Behinderung im gesamten Kölner Stadtgebiet und über 1.000 Mitarbeiter*innen entwickelt.
Das werden Sie tun:

Sie sind als Nachtwache für die eigenverantwortliche Betreuung, Pflege und Versorgung der bei uns lebenden 30 erwachsenen Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung zuständig.
Sie dokumentieren die erbrachten Leistungen und sichern die Informationsweitergabe.

Das bringen Sie mit:

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als examinierte Pflegefachkraft: Heilerziehungspfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in.
möglichst Erfahrung in der Arbeit und im Umgang mit erwachsenen Menschen mit Behinderung
ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft
Sie können sich mit dem Leitbild der Lebenshilfe identifizieren.

Das bieten wir:

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit.
Wir bieten Ihnen Fortbildungsmöglichkeiten.
Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ideen einzubringen.
Sie erhalten einen monatlichen Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV.
über unseren Kooperationspartner Urban Sports Club die vergünstigte Nutzung gesundheitsfördernder Sportangebote
Stundenaufstockung durch Einsatz im Tagdienst möglich.

Mehr über die Lebenshilfe Köln als Arbeitgeber erfahren.
Nach §20 Infektionsschutzgesetz (IfSG) gilt für Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Köln die einrichtungsbezogene Impfpflicht.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unabhängig von Behinderung, Herkunft, Religion, sexueller Orientierung und Genderidentität.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@lebenshilfekoeln.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihre Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.