Webseite Landkreis Tübingen


Sachbearbeiter*innen (m/w/d) für die Fahrerlaubsnisbehörde, Abt. Verkehr und Straßen (Kennziffer 24/2024) Der Landkreis Tübingen bietet erstklassige Zukunftsperspektiven und eine hohe Lebensqualität. Beste Voraussetzungen für Ihre berufliche Karriere in unserem modernen und dienstleistungsorientierten Landratsamt mit einem vielseitigen Aufgabenbereich. Das Landratsamt Tübingen sucht für seine Abteilung Verkehr und Straßen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Sachbearbeiter*innen (m/w/d) für die Fahrerlaubnisbehörde Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere: Vollzug der Fahrerlaubnisverordnung (FeV) und des Berufskraftfahrerqualifikationsgesetzes (BKrFQG) im Sinne einer ganzheitlichen Sachbearbeitung mit Kundenkontakt, insbesondere die Bearbeitung der Anträge auf Ersterteilung einer Fahrerlaubnis begleitetes Fahren mit 17 internationale Führerscheine Umstellung auf den Kartenführerschein Ersatzführerscheine Verlängerung einer befristeten Fahrerlaubnis umschreiben einer ausländischen Fahrerlaubnis in eine inländische Fahrerlaubnisse zur Fahrgastbeförderung Wir erwarten von Ihnen: eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r oder Rechtsanwaltsfachangestellte*r, eine Ausbildung im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder eine Ausbildung zur Kauffrau*mann für Büromanagement sicheres Auftreten und Freude am Umgang mit Menschen gute Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungsrechts gute Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen und sicherer Umgang mit dem PC Wir bieten Ihnen: zwei unbefristete Vollzeitstellen in EG 6 TVöD ein Personalentwicklungskonzept mit umfassenden persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Chancengleichheitsplan und Betriebliches Gesundheitsmanagement sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, insbesondere flexible Arbeitszeitmodelle einen attraktiven Arbeitsplatz in einer modernen Kreisverwaltung mit wertschätzender Unternehmenskultur Zuschuss zum Job-Ticket und weitere Unterstützungen im Rahmen des Mobilitätsmanagements Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerber*innen berücksichtigen wir nach den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns! Nähere Auskünfte erhalten Sie gerne von der Sachgebietsleiterin, Frau Isabelle Mayer Tel.: 07071 207-4387. Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal https://www.mein-check-in.de/kreis-tuebingen bis spätestens 23.02.2024 (Kennziffer 24/2024).

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte stelleninserate.de.