Sozialpädagoge als Einrichtungsleitung für stationäre Jugendhilfe gesucht (m/w/d

Quelle: Online Stellenmarkt – www.online-stellenmarkt.net

Liebe Bewerber*innen,

vor lauter Jobangeboten verlierst du den Überblick?
Du möchtest keine kostbare Zeit für die Jobsuche aufwenden?
Dir fehlt die Muße eine aufwendige Bewerbungsmappe zu erstellen?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Ein Lebenslauf an uns reicht zur Bewerbung aus und du kannst gleichzeitig viele Einrichtungen ansprechen. Nach deinen Wünschen stellen wir dir potenzielle Einrichtungen vor.

Für unseren Kooperationspartner, einen Träger der stationären Jugendhilfe, suchen wir in Direktvermittlung ab sofort eine Einrichtungsleitung (Sozialpädagoge*in) in Teilzeit (32 Wochenstunden).

Ein kleiner Einblick in die Einrichtung:
Der Träger, dessen Einrichtungen überwiegend in Neukölln liegen, bietet insgesamt 36 stationäre Plätze in 6 verschiedenen Projekten. Die Jugendlichen werden auf ihrem Weg in ein autonomes Leben begleitet. Ein ressourcenorientiertes und genderbewusstes Arbeiten auf Grundlage von Respekt vor Biografie und Lebensweise der Jugendlichen ist grundlegend. Es wird einen Einrichtungsleitung gesucht, die nach innen Infos von außen vermittelt, die Fäden der einzelnen Projekte zusammenhält und in schwierigen Situationen beratend zur Seite steht und den Überblick behält.

Deine Aufgaben:
– Teilnahme an Gremien
– Außenrepräsentation der Einrichtung
– Dialogfähigkeit, Kontaktfreude und Verhandlungsgeschick
– Beratende Tätigkeit für Mitarbeiter*innen
– Entgelt- und Finanzkalkulation und Entgeltabrechnung

Der Träger erwartet:
– Staatlich anerkannte sozialpädagogische Fachkraft (Dipl-Soz. päd (FH) / BA
Soziale Arbeit)
– Erfahrung im Bereich der stationären Hilfen (SGB VIII)
– Interesse an Entgelt- und Finanzkalkulation und die Entgeltabrechnung
– Flexibilität und Belastbarkeit
– Identifikation mit dem Leitbild
– Hohes Maß an Eigenverantwortung

Der Träger bietet:
– Ein hohes Maß an Mitbestimmungsmöglichkeiten
– Ein motiviertes kleines Team mit hoher Fachlichkeit
– Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
– Freistellung und Bezuschussung bei Weiter- und Fortbildung
– Kollegiale Beratung und Supervision
– Vergütung nach TV-L E 10
– Flexible Arbeitszeitgestaltung
– 30 Tage Urlaub
– Betrieblich finanzierte private Altersvorsorge

Kurz zu uns:
Du profitierst von unseren Partnerschaften mit über 180 Trägern der Kinder- und Jugendhilfe. Die Bereiche umfassen Kindertagesstätten, Kinderläden, Horte, Grundschulen, Wohngruppen und Einrichtungen der Jugendhilfe. Wir schreiben eine Vielzahl von nicht veröffentlichen Stellen unserer Netzwerkpartner aus. Nutze einfach unsere Kontakte und Erfahrungen! Unsere Arbeit und unser Auftrag sind für dich natürlich kostenlos!
Wir sind ein Familienunternehmen und starteten 2010 als erster pädagogischer Dienstleister in Berlin. Unser Konzept diente vielen Dienstleistern
als Vorlage zur Gründung. Doch durch unsere pädagogische Qualifizierung und Spezialisierung bist du bei uns in den richtigen Händen. Dabei haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, dich durch den Berliner Stellendschungel zuführen. Unsere Leidenschaft besteht darin, Bewerber*innen und Einrichtungen zusammenzuführen.
Haben wir dein Interesse geweckt? Dann schicke uns deine Bewerbung mit dem Stichwort 2021012“. Möchtest du dich für mehrere Stellen bei uns bewerben, reicht eine Bewerbung aus.
Spricht dich die Stelle nicht an? Dann sprich uns einfach an. Wir betreuen meist mehrere Stellen in den Bezirken. Du hast noch Fragen und willst erstmal beraten werden? Dann rufe uns gern an oder schicke uns eine E-Mail.
Quelle: Online Stellenmarkt – www.online-stellenmarkt.net