Webseite Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung

Für eine intensivpädagogische Wohngruppe für Kinder und Jugendliche im Bezirk Berlin-Lichtenberg sucht die Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH-Stiftung eine:n
 
Sozialpädagog:in / Sozialarbeiter:in (m/w/d) als Teamleitung
 
In einem freistehenden Haus mit großem Garten leiten Sie in Vollzeit ein pädagogisches Team, das sich um acht Kinder und Jugendliche kümmert. Sie können aus verschiedenen Gründen aktuell oder langfristig nicht im eigenen Zuhause leben und werden von Ihnen mit Ihrem Team im Bezugssystem betreut. Eine fest angestellte therapeutische Fachkraft gehört ebenfalls zu den Ressourcen der Wohngruppe.
Folgende abwechslungsreiche Aufgaben erwarten Sie bei uns:

Koordination und Mitarbeit in der Wohngruppe vor Ort,
fachliche Anleitung des Teams,
Leitung der Teamsitzungen,
Übernahme sozialarbeiterischer Tätigkeiten mit allen am Hilfeprozess beteiligten Personen (z.B.: Durchführung von Elterngesprächen, Hilfeplangesprächen etc.) und
Fallverantwortung von Begleitung des Aufnahmeprozesses bis zur Entlassung der Klient:innen, Mitarbeit in Qualitätszirkeln, wirtschaftliche und sachgemäße Behandlung der zur Verfügung gestellten Ressourcen, Konfliktmanagement.

Wir sind von Ihnen begeistert, wenn Sie:

ein abgeschlossenes Studium mit staatlicher Anerkennung als Sozialarbeiter*in, Sozialpädagoge*in, Pädagoge*in, Heilpädagoge*in, Psychologe*in absolviert haben,
professionelle Neugier an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Auffälligkeiten in ihrer sozialen, emotionalen und kognitiven Entwicklung oder psychischen Störungen mitbringen,
gute Kenntnisse und berufliche Erfahrung in der stationären Jugendhilfe haben,
Fähigkeiten zum systemischen Denken besitzen,
ressourcen-, lebenswelt- und sozialraumorientiert arbeiten,
Erfahrung und Flexibilität im Umgang mit Krisen gesammelt haben,
Engagement, Belastbarkeit, Team- und Kooperationsfähigkeit mitbringen,
Eventuell über (erste) Leitungserfahrung verfügen und
Fähigkeit zur Schaffung einer vertrauensvollen und kontinuierlichen Beziehungsarbeit, Fähigkeit zur Miteinbeziehung aller am Hilfeprozess beteiligten Personen (Kinder, Jugendliche, Eltern, Jugendamt, Schule etc.) haben.

Sie sind von uns begeistert, weil wir:

ein erfahrenes, engagiertes und humorvolles Team sind,
fundierte fachliche Begleitung und Austausch voraussetzen,
regelmäßige Supervision und Fortbildung anbieten,
die Möglichkeit der Weiterentwicklung des Konzepts fördern,
Ihnen eine vergünstigte Mitgliedschaft bei Urban Sports Club für die Work Life Balance finanzieren,
Ihnen ein Dienst E-Fahrrad / Lastenfahrrad, das Sie sich selbst aussuchen und auch privat nutzen können, auf Leasingbasis zur Verfügung stellen,
ein breit aufgestellten Träger mit hohen fachlichen Standards und offenem Arbeitsklima sind und
nach den Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Wohlfahrtverbandes e.V. Berlin vergüten.

Die Beschreibung gefällt Ihnen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen per E-Mail oder Onlinebewerbung an:
Matthias Blechschmidt (Regionalgeschäftsführung) m.blechschmidt@kjhv.de
Kinder- und Jugendhilfe-Verbund | KJSH Stiftung
Scharnweberstr. 25, 13405 Berlin
https://kjhv-bb.de/karriere/

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an m.blechschmidt@kjhv.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihre Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.