• Teilzeit
  • Vollzeit
  • München

Webseite Erziehungshilfe München, Verein für Sozialarbeit e.V.

Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Wir managen Soziale Arbeit
Der Verein für Sozialarbeit ist mit mehr als 450 hauptberuflich Beschäftigten seit über 30 Jahren ein Hauptakteur der Sozialen Arbeit in München. Unsere Leidenschaft gilt der „Hilfe zur Selbsthilfe“. Wir stehen für 30 Jahre Kompetenz und Vertrauen. Unsere Mitarbeiter*innen profitieren von dem breiten Arbeitsangebot in verschiedensten ambulanten und stationären Einrichtungen der Jugendhilfe und Sozialen Arbeit in mehreren Stadtteilen Münchens. Wir sind Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Mehr über uns finden Sie auf unserer Homepage www.verein-fuer-sozialarbeit.de.
Wir suchen für unsere neue Einrichtung
Erziehungshilfe München EHM
Abteilung Akutunterstützung Alleinerziehender in Krisensituationen (AAK)
ab 01.07.2022
eine soz. päd. Fachkraft (Abschluss Uni/FH) m/w/d
für 30 bis 39 Wochenstunden inkl. eines Teamleitungsanteils von 5 Stunden
Wir sind: Die EHM ist ein flexibles und bedarfsorientiertes Erziehungshilfeangebot, das Kinder, Jugendliche und deren Familien mit unterschiedlichsten Problematiken und Gefährdungspotentialen betreut und begleitet.
Die AAK ist eine Betreuungsmaßnahme für Alleinerziehende im Stadtgebiet München und ist in Teilregionen gegliedert. Das Team arbeitet niedrigschwellig und lösungsorientiert im Sinne eines Krisen-, Lotsen- und Vermittlungsdienstes sowie einer sozialpädagogischen Betreuung.
Das Team von „AAK“ besteht aus vier Vollzeitstellen. Es wird sich durch eine hohe Kreativität und Flexibilität in der Arbeitsorganisation und eine breite Methodenvielfalt auszeichnen. Wir suchen Kolleginnen und Kollegen, die in einem humorvollen, lebendigen und modernen Team arbeiten möchten, das sich kontinuierlich fachlich weiterentwickelt. Wir arbeiten mit viel Spaß und Einsatz für unser Klientel. Wir verstehen uns als Dienstleister:in für unsere Klientinnen und Klienten mit ihren Anliegen.
Wir erwarten eine hohe Motivation, einen neuen Arbeitsbereich inhaltlich mit aufzubauen und die Bereitschaft, konstruktiv und ergebnisorientiert zu arbeiten.
Ebenso wichtig ist uns ein breites methodisches Spektrum im Bereich der Einzelfallhilfe, die Bereitschaft für innovative Handlungsansätze und Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung. Eine wertschätzende Grundhaltung, eigenverantwortliches Arbeiten im Rahmen der konzeptionellen und rechtlichen Vorgaben, Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit bilden die Basis unserer Arbeit. Sie verfügen über Problemlösekompetenz und Entscheidungsfähigkeit. Systemische Kenntnisse, sowie die Bereitschaft zur kontinuierlichen fachlichen Weiterentwicklung sind wünschenswert.
Sie sollten erste Erfahrung als Teamleitung erworben haben oder die Bereitschaft mitbringen, sich in die Aufgaben einer Teamleitung einzuarbeiten und fortzubilden.
Unsere Standards

Die Bezahlung erfolgt analog TVöD VKA West SuE
Münchenzulage, Fahrtkostenzuschuss MVV
Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
Fortbildungsmaßnahmen, sowie die regelmäßige Teilnahme an Supervisionen
Möglichkeit zur flexiblen Stellengestaltung in zwei oder mehr Abteilungen innerhalb der EHM
Gute Aufstiegs- und Karrierechancen
Betriebliches Gesundheitsmanagement und familienbewusste Unternehmenskultur zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit
flexible Arbeitszeitmodelle, wie mobiles Arbeiten, Sabbatical, Gleitzeit
Urlaubsanspruch nach TVöD VKA West zzgl. 2 arbeitsfreie Tage (24.12.+31.12.)
Mitarbeiter:innen-Events
persönliche Benefits durch die Mitgliedschaft im Paritätischen Wohlfahrtsverband (z.B. Fitness)
Moderne IT-Technologie an allen Standorten

Wir bieten neben unseren üblichen Standards zur Erreichbarkeit Ihrer Klientel in den Regionen stellen wir Ihnen ein E-Bike zur Verfügung sowie zur Sicherstellung des mobilen Arbeitens in den Familien und im Homeoffice ein Laptop mit sicherem Datenempfang.
Sie haben Interesse sich zu engagieren? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail an:
Erziehungshilfe München
Abteilung „AAK“, Susanne Neumann
ehm-bewerbung@verein-fuer-sozialarbeit.de
089/44778952
Wir fördern die Chancengleichheit aller Beschäftigten und begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion oder sexueller Orientierung.
Wir setzen uns für den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Gewalt und sexuellem Missbrauch ein und freuen uns daher besonders über Bewerber*innen, die diesen Themenkomplex reflektieren.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an ehm-bewerbung@verein-fuer-sozialarbeit.de


Sie können sich auf diesen Job Online bewerben. Klicken Sie dafür einfach auf den nachstehenden Link, um Ihre Online-Bewerbung per E-Mail an diesen Arbeitgeber zu versenden.